Familienstellen mit Symbolen

 

Wenn alle Teile eines Ganzen harmonisch zueinanderstehen, ist der Weg frei für Glück, Erfolg, Wohlbefinden und Liebe.

Veränderung geschieht, wenn wir darauf vertrauen, dass unser Gesamtsystem genau weiss, wo ein blinder Fleck besteht.

Durch eine Aufstellung können emotionale Belastungen losgelassen werden, nachdem die ursächlichen Beziehungen oder Verbindungen zu anderen Menschen oder vergangenen Situationen erlöst werden. Es geht darum, Ballast aus der Vergangenheit und aus gegenwärtigen Situationen, abzuwerfen.

Ist das ganze Feld bereinigt durch das Loslassen von Schuld und Vergebung, können alle Beteiligten in ihre Kraft kommen und es lösen sich Problem und Blockaden auf.

 

Speziell an dieser Aufstellung ist, dass die systemische Arbeit auf Papier entwickelt wird.

 

Wann ist Familienstellen sinnvoll?

 

            -  Beziehungsprobleme

            -  Partnerschaft

            -  Körperliche Beschwerden

            -  Emotionelle Themen wie Angst und Verletzungen         

            -  Berufliche Probleme wie Jobverlust, Stress oder Burnout